Mein Warenkorb (0)

1005 Langley St

Victoria, BC V8W 1V7

Mon-Fri, 9am-5pm

Selbst nachschärfen!

Halte deine Messer ganz einfach selbst scharf.


Carbonstahlmesser lassen sich super gut schärfen. Das kannst du ganz einfach selbst zuhause machen. Schleifservices sind bei Klingen aus Carbonstahl überflüssig. Es reicht sogar schon ein Porzellanteller als Schleifwerkzeug.

Porzelanteller

Der Klassiker zum Schleifen! In jeder Küche gibt´s ihn. Schnell und einfach.

Das ist das tolle an Carbonstahl: Du kannst einfach einen Porzellanteller oder -tasse aus dem Regal nehmen und damit die Messer schärfen. Das reicht völlig aus, die Messer werden damit richtig scharf.

Wetzstab

Porzellan-Wetzstab. Das Profigerät fürs regelmäßige Nachschärfen in der Küche.

Sold out

        inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Getüpferter Porzellan-Wetzstab.

Ultrafeine Körnung.

Der Wetzstab aus getöpfertem Porzellan ist ein Profiwerkzeug. Die Ultrafeine Körnung bei großer Oberfläche bringt jedes Messer, egal ob aus Carbon- oder Edelstahl, in erstaunlich kurzer Zeit mit nur wenigen Schleifbewegungen auf ursprüngliche Schärfe. Das Schärfergebnis ist deutlich höher als bei Wetzstäben aus Stahl oder Diamantbeschichtung.

Minischleifer

Minischleifer mit 2 Keramik-Schleifstäben. Schnell, einfach und scharf.

Sold out

        inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Minischleifer mit 2 Keramik-Schleifstäben. Feinschliff mit 25° Schleifwinkel.

Der Minischleifer bringt die Black Chili Messer mit 10 einfachen Zügen zu einer erstaunlichen Schärfe. Da die Keramikstäbe den Winkel von 25° (Schleifwinkel) vorgeben, arbeitet der Minischleifer sehr effektiv.

WICHTIG!!!: Der Minischleifer hat zwei Seiten: Einmal Keramik (weiße Stäbe) und einmal Metall. Für die Black Chili Messer immer nur die Keramikseite benutzen! Die Metallseite ist für stumpfe Edelstahlmesser gedacht und reißt kleine Zacken in die Schneide (stumpfe Klingen funktionieren mit kleinen Zacken dann wieder ein bisschen besser). Unsere Messer brauchen keine Zacken, also bitte immer mit der weißen Seite schleifen!

 

Wasserstein

Keramischer 2-Seiten Wasserstein mit Ultrafeiner Körnung von 1000 / 6000 JIS (Japanische Körnungsskala) bzw. 400 / 1500 FEPA (Europäische Skala).

Sold out

        inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Keramischer 2-Seiten-Wasserstein. Körnung 1000 / 6000

Der Wasserstein hat die Größte Schleiffläche von unseren Schleifwerkzeugen und trägt damit am meisten ab! Das heißt mit dem Wasserstein lassen sich wunderbar auch einmal sehr flache Schliffe auf die Klinge bringen. Wenn das Messer über Jahre immer wieder "nur nachgeschärft" wird, ist irgendwann auch mal ein Grundschliff, also ein sehr flacher Schliff, nötig. Dieser geht am besten und schnellsten mit einem Wasserstein. Hast du eine Macke in der Klinge? Dann brauchst du ebenfalls unbedingt einen Wasserstein. Und auch so: Der Wasserstein ist das vielseitigste aller Schleifwerkzeuge. Unser Video gibt einen ersten Einblick, wie mit einem Wasserstein geschliffen wird. Wenn du mehr darüber lernen möchtest, schaue mal bei youtube. Kleiner Tip: Wir selbst haben mit Leos messermachen Youtube Channel das Schleifen mit dem Schleifstein gelernt ;)