✓ Kostenloser Versand ab 75€
✓ 30 Tage Rückgaberecht
✓ Kostenloser Versand ab 75€
✓ 30 Tage Rückgaberecht

Mein Warenkorb (0)

1005 Langley St

Victoria, BC V8W 1V7

Mon-Fri, 9am-5pm

Selbst 

nachschärfen

Hier erfährst du wie es geht


Carbonstahlmesser lassen sich super gut zu Hause schärfen. Den professionellen Schleifservice kannst du dir getrost sparen.


Wenn du willst, brauchst du nicht mehr als einen Porzellanteller. Aber Vorsicht: Mit Schleifwerkzeug aus Edelstahl kannst du die Klinge beschädigen – also Finger weg!


Porzelanteller

Der Klassiker. Gibt's in jeder Küche und geht schnell und einfach.

So hat Oma schon die Messer geschliffen. Mit dieser altbewährten Methode wird dein Carbonstahlmesser mit wenigen Handgriffen superscharf.

Keramik-Wetzstab

Für Fortgeschrittene. Handlich und vielseitig.

Der Wetzstab aus Keramik bringt dank ultrafeiner Körnung bei großer Oberfläche jedes Messer, egal ob aus Carbon- oder Edelstahl, in erstaunlich kurzer Zeit mit nur wenigen Schleifbewegungen auf ursprüngliche Schärfe. Das Ergebnis ist dabei besser als bei Wetzstäben aus Stahl oder Diamantbeschichtung.

Minischleifer

Damit kann nichts schief gehen.

Der Minischleifer bringt die Black Chili Messer mit 10 einfachen Zügen zu einer erstaunlichen Schärfe. Da die Keramikstäbe den Winkel von 25° (Schleifwinkel) vorgeben, arbeitet der Minischleifer quasi von allein und sehr effektiv. 

Wasserstein

Das mit Abstand vielseitigste aller Schleifwerkzeuge.

Der Wasserstein ist das großflächigste unserer Schleifwerkzeuge und trägt dementsprechend auch am meisten ab. Mit ihm lassen sich wunderbar auch sehr flache Schliffe auf die Klinge bringen. Diese wendet man an, um einem Messer, das über Jahre immer wieder “nur nachgeschärft” wurde, wieder einen Grundschliff zu verpassen. Hast du eine Macke in der Klinge? Dann brauchst du ebenfalls unbedingt einen Wasserstein. Unser Video gibt einen ersten Einblick, wie man ihn richtig benutzt. Wenn du noch mehr darüber lernen möchtest, schau mal bei YouTube. Kleiner Tipp: Wir selbst haben mit Leos “messermachen” Youtube Channel die richtige Anwendung des Schleifsteins gelernt.