Mein Warenkorb (0)

1005 Langley St

Victoria, BC V8W 1V7

Mon-Fri, 9am-5pm

Unsere Geschichte

Junges Design &
1000 Jahre Schmiede-Know-How

Wie alles angefangen hat

Wir heißen Flo und Mo, leben in Berlin und handeln seit 2015 mit handgeschmiedeten Messern. Als wir Carbonstahlmesser aus Vietnam kennen gelernt haben, hat uns das vollauf begeistern und dazu angestachelt, eigene Messer zu entwickeln.

Wie alles angefangen hat

Wir heißen Flo und Mo, leben in Berlin und handeln seit 2015 mit handgeschmiedeten Messern. Als wir Carbonstahlmesser aus Vietnam kennen gelernt haben, hat uns das vollauf begeistern und dazu angestachelt, eigene Messer zu entwickeln.

Wie alles angefangen hat

Wir heißen Flo und Mo, leben in Berlin und handeln seit 2015 mit handgeschmiedeten Messern. Als wir Carbonstahlmesser aus Vietnam kennen gelernt haben, hat uns das vollauf begeistern und dazu angestachelt, eigene Messer zu entwickeln.

Unsere Manufaktur in Thai-Binh südlich von Hanoi

Unsere Messer aus Sägestahl (quay, lu-oi und chim) werden in einer Schmiedemanufaktur in Thai-Binh, südlich von Hanoi, geschmiedet. Die Spezialität dieses Betriebs ist das Upcycling von hochwertigen Industriestählen zu Messerklingen und speziell dafür entwickelte Härtungsmethoden. Diese werden wie ein Schatz als Geheimnis behütet und von Generation zu Generation weiterentwickelt und weitergetragen.

Die Sapa Schmiede im Hohen Norden

Unsere Messer aus Federstahl (ban-tai und quan-an) werden in der Sapa-Region im hohen Norden Vietnams hergestellt. Dort hat sich ein Schmiedezentrum entwickelt, das in ganz Vietnam, Laos, Thailand und Südchina für seine Messer- und Schwertklingen bekannt ist. Die Schmiedegeschichte und das Know-How dieses Ortes reichen über 1000 Jahre zurück. Wir arbeiten mit drei kleinen Familienbetrieben zusammen, insgesamt sind hier etwa 15 Leute in die Herstellung der Klingen und Griffe involviert.



Unsere Manufaktur in Thai-Binh, südlich von Hanoi.

Unsere Messer aus Sägestahl (quay, lu-oi und chim) werden in einer Schmiedemanufaktur in Thai-Binh, südlich von Hanoi, geschmiedet. Die Spezialität dieses Betriebs ist das Upcycling von hochwertigen Industriestählen zu Messerklingen und speziell dafür entwickelte Härtungsmethoden. Diese werden wie ein Schatz als Geheimnis behütet und von Generation zu Generation weiterentwickelt und weitergetragen

Unsere Manufaktur in Thai-Binh, südlich von Hanoi.

Unsere Messer aus Sägestahl (quay, lu-oi und chim) werden in einer Schmiedemanufaktur in Thai-Binh, südlich von Hanoi, geschmiedet. Die Spezialität dieses Betriebs ist das Upcycling von hochwertigen Industriestählen zu Messerklingen und speziell dafür entwickelte Härtungsmethoden. Diese werden wie ein Schatz als Geheimnis behütet und von Generation zu Generation weiterentwickelt und weitergetragen



Was uns antreibt, ist, alle Personen glücklich zu machen, die an dem Projekt beteiligt sind. Von Schmied*innen bis zu Kund*innen.

Was uns antreibt, ist, alle Personen glücklich zu machen, die an dem Projekt beteiligt sind. Von Schmied*innen bis zu Kund*innen.



Die Sapa Schmiede im Hohen Norden

Unsere Messer aus Federstahl (ban-tai und quan-an) werden in der Sapa-Region im hohen Norden Vietnams hergestellt. Dort hat sich ein Schmiedezentrum entwickelt, das in ganz Vietnam, Laos, Thailand und Südchina für seine Messer- und Schwertklingen bekannt ist. Die Schmiedegeschichte und das Know-How dieses Ortes reichen über 1000 Jahre zurück. Wir arbeiten mit drei kleinen Familienbetrieben zusammen, insgesamt sind hier etwa 15 Leute in die Herstellung der Klingen und Griffe involviert.

Die Sapa Schmiede im Hohen Norden

Unsere Messer aus Federstahl (ban-tai und quan-an) werden in der Sapa-Region im hohen Norden Vietnams hergestellt. Dort hat sich ein Schmiedezentrum entwickelt, das in ganz Vietnam, Laos, Thailand und Südchina für seine Messer- und Schwertklingen bekannt ist. Die Schmiedegeschichte und das Know-How dieses Ortes reichen über 1000 Jahre zurück. Wir arbeiten mit drei kleinen Familienbetrieben zusammen, insgesamt sind hier etwa 15 Leute in die Herstellung der Klingen und Griffe involviert.

Die Sapa Schmiede im Hohen Norden

Unsere Messer aus Federstahl (ban-tai und quan-an) werden in der Sapa-Region im hohen Norden Vietnams hergestellt. Dort hat sich ein Schmiedezentrum entwickelt, das in ganz Vietnam, Laos, Thailand und Südchina für seine Messer- und Schwertklingen bekannt ist. Die Schmiedegeschichte und das Know-How dieses Ortes reichen über 1000 Jahre zurück. Wir arbeiten mit drei kleinen Familienbetrieben zusammen, insgesamt sind hier etwa 15 Leute in die Herstellung der Klingen und Griffe involviert.

Entdecke unsere Messer